Master in Wirtschaftsinformatik

...mehr als die Schnittmenge zwischen Informatik und BWL

Als interdisziplinäre Wissenschaft beschäftigt sich die Wirtschaftsinformatik mit der Theorie, Entwicklung und Anwendung von Informations- und Kommunikationssystemen, vor allem im betrieblichen Bereich wie im  Management von Geschäftsprozessen.

Sie:

  • haben einen berufsqualifizierenden Hochschulabschluss in Informatik (mit Anwendungsfach BWL/VWL)  oder Wirtschaftswissenschaften (mit informatischer Vertiefung),
  • besitzen logisches Denk- und Abstraktionsvermögen,
  • verfügen über solide mathematische Kenntnisse und wissen, formale Techniken zu handhaben.

Wir:

  • bringen Ihnen in einer 2-semestrigen Aufbauphase fehlendes Grundwissen bei,
  • vermitteln forschungsnahe Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen
    • Informationssysteme,
    • Simulation,
    • Künstliche Intelligenz,
    • E-Business,
    • Prozess- und Supply Chain Management,
    • IT-Lösungen in der Finanzwirtschaft
  • bereiten Sie auf Führungsaufgaben in Industrie, Verwaltung und Wissenschaft vor, indem wir Ihnen hohe Methodenkompetenz sowie starken Anwendungsbezug mit auf den Weg geben.

Infobroschüre Master Wirtschaftsinformatik

Zusätzliche Informationen