Bachelorarbeit Bioinformatik

 

Wie bekomme ich ein Thema?

  • Die Ausgabe des Themas erfolgt durch die Betreuerin oder den Betreuer über die oder den Vorsitzenden des Prüfungsausschusses.
  • Mit Zustimmung des Prüfungsausschusses darf die Bachelorarbeit außerhalb der Johann Wolfgang Goethe-Universität angefertigt werden. Die Erstbegutachtung erfolgt durch die externe Institution über eine Professorin oder einen Professor, eine habilitierte Wissenschaftlerin oder einen habilitierten Wissenschaftler, bzw. eine Juniorprofessorin oder einen Juniorprofessor. Die Zweitbegutachtung erfolgt durch den Fachbereich Biowissenschaften oder den Fachbereich Informatik und Mathematik.
  • Häufig ist es möglich sich in Seminaren gezielt auf die Bachelorarbeit vorzubereiten.
  • Bei erfolgloser Suche nach einem Thema, kann die Vergabe eines Themas bei dem oder der Prüfungsausschussvorsitzenden beantragt werden.

Anmeldung:

  • Die Zulassung zur Bachelorarbeit kann nach erfolgreicher Absolvierung von Modulen im Umfang von mindestens 120 CP beantragt werden.
  • Die Anmeldung zur Bachelorarbeit erfolgt über den Betreuer oder die Betreuerin.

Fristen, Verlängerung, Rücktritt:

  • Bei der Anmeldung erfolgt eine Fristsetzung für die Abgabe durch das Prüfungsamt. Diese Frist sollte in der Regel einen Zeitraum von 3 Monaten nicht überschreiten.
  • Das gestellte Thema kann innerhalb der ersten 3 Wochen der Bearbeitungszeit zurückgegeben werden. Ein neues Thema ist unverzüglich zu benennen. Eine Rückgabe des neuen Themas ist ausgeschlossen.
  • Eine Verlängerung ist bei ärztlich attestierter Prüfungsunfähigkeit oder in Ausnahmesituationen aus anderen Gründen auf Antrag an den Prüfungsausschuss möglich. Das gleiche gilt bei Krankheit eines von der oder dem Studierenden überwiegend allein zu versorgenden Kindes. Maximal kann eine Verlängerung um 50% der Bearbeitungszeit eingeräumt werden.

Zitate

  • Alle Stellen der Bachelorarbeit, die wörtlich oder sinngemäß aus Veröffentlichungen oder aus anderen fremden Texten entnommen wurden, sind als solche kenntlich zu machen.
    Weitere Hinweise...

Form

  • Die Bachelorarbeit muss gebunden und mit Seitenzahlen und einer Zusammenfassung sowie einer Erklärung des oder der Studierenden versehen sein, dass die Bachelorarbeit von ihm oder ihr selbständig und ohne Benutzung anderer als der angegebenen Quellen und Hilfsmittel verfasst wurde.

Abgabe

  • Die Bachelorarbeit ist innerhalb der Bearbeitungsfrist in dreifacher Ausfertigung im Prüfungsamt während der Öffnungszeiten oder mittels Postweg beim Prüfungsamt einzureichen. Der Abgabezeitpunkt ist beim Prüfungsamt aktenkundig zu machen; im Falle des Postwegs ist das Datum des Poststempels entscheidend.

Zusätzliche Informationen