Frankfurter Bembelbots beim RoboCup German Open 2011

28.03.2011

Die 10. RoboCup German Open 2011 findet vom 31. März 2011 bis zum 3. April 2011 zum zweiten Mal auf der  Messe Magdeburg statt. Mit dabei sind auch die Frankfurter "Bembel Bots" des Joint Robotics Lab (JRL) der Goethe-Universität, einem Projekt von wissenschaftlichen und studentischen Mitgliedern des Institutes für Informatik.

Im Rahmen der Veranstaltung wird das 11. deutsche RoboCupJunior Qualifikationsturnier für die RoboCup-Weltmeisterschaft 2011 in Istanbul und ein offenes internationales Turnier für Studierende und Wissenschaftler in den RoboCup Major Ligen ausgetragen.

Der RoboCup ist eine internationale Initiative zur Förderung der Forschung und interdisziplinären Ausbildung in den Bereichen Künstliche Intelligenz und autonome mobile Systeme.

Es wird zwischen RoboCup Major, dem Wettbewerb der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, und RoboCupJunior, dem Nachwuchswettbewerb für Schülerinnen und Schüler unterschieden.

Alle Informationen zum Wettbewerb finden Sie auf den Webseiten des RoboCup, zur Messe Magdeburg hier.

Zusätzliche Informationen